skip to content

Managementprogramm für Professorinnen und weibliche Führungskräfte

Das Programm richtet sich an (Junior-)Professorinnen und weibliche (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Wissenschaft und Wissenschaftsmanagement der Universität zu Köln sowie der Uniklinik Köln.
Mit einem Fokus auf die Themen Führung, Kommunikation, (Selbst-)Präsentation, Teamentwicklung, Konflikt- und Stressmanagement werden in den Seminarmodulen grundlegende Kompetenzen zur Bewältigung komplexer Führungs- und Managementaufgaben trainiert unter Berücksichtigung gendersensibler Aspekte.
Das Programm besteht aus fünf zweitägigen Bausteinen, die durch zwei Praxistage ergänzt werden. Die Seminare finden in deutscher Sprache statt.
Alle Termine sowie weitere Informationen (Teilnahmegebühr, Veranstaltungsort, Anmeldeformular) finden Sie auf der Homepage der Personalentwicklung Wissenschaft.
 

Bewerbungsschluss: 15. Juli 2019

Jenny Gusyk-Gleichstellungspreise 2019

Die Universität zu Köln lobt jährlich  drei Jenny Gusyk-Preise im Bereich Gender- und/oder Queer Studies (Nachwuchspreis), Gleichstellung (Innovationspreis) oder Familienfreundliche Führung aus.

Bis zum 15. Juli 2019 ist es möglich, sich für einen der Preise im Wert von 1.000 bis 3.000 Euro zu bewerben oder eine andere Person/Institution der Universität zu Köln vorzuschlagen. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen des GenderForums am 07. November 2019 statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

15.02.2019

Richtlinie zum Umgang mit Diskriminierung, sexualisierter Gewalt und Mobbing an der Universität zu Köln

Eine Voraussetzung für die Realisierung von Chancengerechtigkeit ist der Abbau von Diskriminierung. Hierfür steht nun mit der Richtlinie zum Umgang mit Diskriminierung, sexualisierter Gewalt und Mobbing ein neues Instrument zur Verfügung, das Ratsuchende wie Beratende stärkt und Wege zur Prävention und Intervention aufzeigt. Die Richtlinie regelt verbindlich und transparent informelle und formelle Verfahrenswege in allen Fällen von Diskriminierung.

Weitere Informationen sowie die aktuellen Richtlinien finden Sie hier.