zum Inhalt springen

Vorklinik

1. Semester | 2. Semester 

3. Semester | 4. Semester

Kompetenzfelder

StudiPat

Informationen hierzu finden Sie auf der StudiPat Seite.

Wahlpflichtblock

Einer pro Semester

KISS Kurse

KISS - Biopsychosoziales Modell (Dr. Weber, Psychosomatik)

Der Kurs vermittelt über das ,Problemorientierte Lernen (PBL)' einen bio-psycho-sozialen Integrationsansatz zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit. In diesem Kontext führt er an patientennahe Basisfertigkeiten in der Patientenwahrnehmung und ärztlichen Gesprächsführung heran. Dies wird unterstützt durch die multimediale Nutzung einer Datenbank mit videographierten realen Arzt-Patient-Erstgesprächen aus verschiedenen Arztpraxen. Darüber hinaus führen die Erstsemester ein derartiges Arzt-Patient-Erstgespräch zum Ende des Tutoriums zum ersten Mal selber mit geschulten, standardisierten Schauspielerpatienten/-innen, die reale Patienten und Patientinnen in einer wiederholbaren und für Erstsemester fehlertoleranten Weise simulieren.

Individualhygiene
(in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Zweigner, Krankenhaushygiene und Mikrobiologie.)

Die Individualhygiene wird abgehalten in zusammenarbeit mit Frau Dr. Zweigner ,Krankenhaushygiene und Mikrobiologie. Die Anmeldung erfolgt über KLIPS in Einzelgruppen ( 4 Termine pro Gruppe im KISS) Hygienische Händedesinfektion sowie Anziehen steriler Handschuhe kann zu den Öffnungszeiten im Skills Lab geübt werden.

Erste Hilfe
(Dr. Blohmeier, Feuerwehr Köln)

Im Rahmen des KISS findet jedes Semester in den Räumen des Skills Lab ein Erste-Hilfe-Kurs statt.

Ziel dieses Kurses ist es, den Studierenden Basiskenntnisse in erster Hilfe und praktische Fertigkeiten zu vermitteln. Der Kurs findet in Kleingruppen an vier Terminen statt, die im Rotationsprinzip drei Stationen absolvieren:

    Reanimationstraining

    Kreislauf / Schock

    Rettungsdienstliche Grundpraktiken

Zu Beginn jedes Semesters gibt es eine Einführungsvorlesung, in der die Grundlagen der Ersten Hilfe erörtert werden.

Abschluss des Kurses bildet eine kleine Leistungsüberprüfung, in der die Studierenden das im Kurs Erlernte praktisch umsetzen sollen.