zum Inhalt springen

Drittmittel, Fördermittel und Spenden (DFS)

Mit einem Finanzvolumen von 78 Millionen Euro im Jahr 2012 sind die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln eine der drittmittelstärksten Einrichtungen der Universitätsmedizin in Deutschland.

Die Mitarbeiter der DFS-Verwaltung unterstützen bei der Beantragung von Forschungsprojekten, beraten zu Forschungsförderungen, prüfen, verhandeln und schließen Verträge ab, betreuen Erfindungen und Patente und verwalten Dritt- und Fördermittel sowie Spenden. 

Weiter Informationen finden Sie hier.