zum Inhalt springen

Fit für den OP

Lernziele:

Die Teilnehmer/-innen

·      Sind in der Lage, sich für den OP-Bereich einzukleiden

·      Können sich als Hospitant adäquat im OP bewegen

·      Beherrschen die chirurgische Händedesinfektion

·      Sind in der Lage sich steril anzuziehen

·      Können sich als Assistent adäquat im OP bewegen

·      Kennen die wichtigsten chirurgischen Instrumente 

Benötigtes Material:

wird gestellt

Voraussetzungen:

keine

Kursbeschreibung:

In diesem Peer-Teaching lernen interessierte Studenten den Umgang und die korrekten Verhaltensweisen im OP, vor allem im Umgang mit sterilen Flächen.

Von den ersten Schritten in der Umkleide, über den Weg zum OP-Saal bis hin zur perfektionierten Choreographie am Tisch.

Es geht hierbei nicht nur um das Erlernen der praktischen Fertigkeiten, sondern auch darum, den Studenten und Studentinnen den ersten Kontakt mit den ungewohnten Bedingungen im OP zu erleichtern und ihnen ein Gefühl der Sicherheit für ein Praktikum, eine Famulatur oder das PJ zu geben.