zum Inhalt springen

Blutentnahme

Lernziele:

Die Teilnehmer lernen in diesem Peer-Teaching-Kurs die Basisfertigkeit:

  • Blutabnahme
  • intramuskuläre Injektion
  • intravenöse Injektion
  • subcutane Injektion
  • Wissenswertes und NO GOs über die Applikation von Medikamenten

benötigtes Material:

  • wird gestellt

Teilnahme möglich ab:

  • 1. vorklinischem Semester

Kursbeschreibung:

Blutabnahme:

Im Allgemeinen erhältst Du Informationen über das gängige Blutentnahmesystem mit Monovetten® sowie über die korrekte Vorbereitung, den hygienischen und technisch einwandfreien Ablauf der Blutabnahme.
An speziellen Pads und Modellarmen führst Du die eigentliche Punktion durch, die mit einer Erfolgskontrolle durch Kunstblut einhergeht.
Du erhältst auch rechtliche Hinweise sowie Tipps und Tricks beim Auftreten von Komplikationen, welche bei der Blutentnahme auftreten können.

Applikation von Medikamenten:

Du lernst den Ablauf der verschiedenen Injektionstechniken beginnend mit der Kenntnis über das zu applizierende Medikament, über den Ablauf eines strukturierten und hygienischen Vorgehens (Aufziehen und Applikation unter sterilen Kautelen) sowie rechtliche Aspekte.
Dazu gehört auch das Kennenlernen der häufigsten bzw. wichtigsten Komplikationen und wie mit einer solchen Situation umgegangen werden kann.