zum Inhalt springen

Prüfung der Echtheit eines akademischen Grades

Die Echtheit von akademischen Graden sowie die Studiendauer und Studienzeiten ehemaliger Studierender der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln können auf Anfrage vom ZIB Med bestätigt werden.
Hierfür muss dem ZIB Med eine schriftliche Erlaubnis des betreffenden ehemaligen Studierenden vorgelegt werden.

Anfragen und Antragsformulare können schriftlich oder per Email an Frau Schneider (fabienne.schneider@uk-koeln.de) vom ZIB Med gesendet werden.

Da die Überprüfung durch mehrere Stellen der Universität zu Köln gegengeprüft wird, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Beantwortung der Anträge einige Zeit in Anspruch nehmen kann.
Der Bearbeitungszeitraum kann dadurch verkürzt werden, wenn  dem ZIB Med entweder die Originalzeugnisse oder amtlich beglaubigte Kopien vorgelegt werden. Die Beglaubigung muss von einer deutschen Außenstelle (deutsche Botschaft oder deutsches Konsulat) erfolgen.

Folgende Abschlüsse können durch das ZIB Med geprüft werden:

  • Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
  • Zweiter, bzw. Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung  => Regelstudiengang
  • Ärztliche Prüfung  => Modellstudiengang
  • Approbation
  • Doktorgrad (Dr. med.)


Das ZIB Med stellt auf Wunsch sogenannte „Medical School Transcripts“ (Offizieller Leistungsnachweis) aus. Dieses Dokument gibt eine inhaltliche Beschreibung der einzelnen Fächer inklusive der jeweiligen Stundenanzahl wieder. Außerdem werden alle absolvierten Praktika (Krankenpflegepraktikum, Famulaturen, PJ-Tertiale) im Einzelnen aufgelistet. Um Praktika im Transcript bestätigt zu bekommen, müssen die entsprechenden Nachweise im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie dem ZIB Med vorgelegt werden.