zum Inhalt springen
  • Charakterisierung kontraktiler und elektrophysiologischer Eigenschaften von Stammzellen abgeleiteten Kardiomyozyten, PD Dr. Markus Khalil

markus.khalil@uk-koeln.de

 

  • Integration von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS), Dr. Roland Adelmann

roland.adelmann@uk-koeln.de

  • Tissue-Doppler-Untersuchungen bei elektrischer Dyssynchronie, Dr. Floris Udink ten Cate

floris.udink-ten-cate@uk-koeln.de

 

  • Hippotherapie mit Patienten mit angeborenem Herzfehler, Dr. Sabine Schickendantz

sabine.schickendantz@uk-koeln.de

  • Einfluss intensivmedizinischer Maßnahmen auf Sauerstoffverbrauch nach chirurgischer Behandlung angeborener Herzfehler, Prof. Mathias Emmel

mathias.emmel@uk-koeln.de

  • Psychosoziale Aspekte der Pränataldiagnostik angeborener Herzfehler, Prof. Mathias Emmel

 mathias.emmel@uk-koeln.de

  • Duktusstenting, Prof. Narayanswami Sreeram

narayanswami.sreeram@uk-koeln.de

  • Septumablation mittels RF-Hochfrequenzwechselstrom bei hypertroph-obstruktiver Kardiomyopathie, Prof. Narayanswami Sreeram

narayanswami.sreeram@uk-koeln.de

  • Repolarisationsveränderungen bei LQTS, Prof. Konrad Brockmeier

konrad.brockmeier@uk-koeln.de

  • Biologische Schrittmacher aus induzierten pluripotenten Stammzellen, Dr. Tobias Hannes

tobias.hannes@uk-koeln.de