zum Inhalt springen

Priv.- Doz. Dr. Harald Treuer

  • Diffusionstensor-Bildgebung und Rekonstruktion des Verlaufs von Nervenbahnfasern im Gehirn (Traktographie) zur Segmentierung von Kerngebieten sowie zur Abschätzung von möglichen Nebenwirkungen bei der Tiefen Hirnstimulation
  • Radiologische Lokalisation von Implantaten (Elektroden) und Reduktion von Metallartefakten
  • Bildsegmentierung für die onkologische Stereotaxie und Radiochirurgie
  • Analyse von quantitativen Bildmerkmalen basierend auf einer großen Datenmenge radiologischer Bilddaten, um z.B. statistische Aussagen über Krankheitsverläufe treffen zu können (Radiomics-Konzept, gemeinsam mit Arbeitsgruppe Onkologische Stereotaxie und Radiochirurgie, Prof. Dr. Maximilian I. Ruge)

 

harald.treuer@uk-koeln.de

AG Tierexperimentelle Forschung für DBS bei psychiatrischen Erkrankungen

Dr. Thibaut Sesia

  • Neuropsychiatric disorders: Tourette’s syndrome, OCD
  • Neurodegenerative disorders: Alzheimer’s
  • Cognitive decline
  • Investigating therapeutic approaches
  • Optogenetics and Deep Brain Stimulation

 

thibaut.sesia@uk-koeln.de

AG Infektionskomplikationen bei tiefer Hirnstimulation

Dr. med. Martin Klehr

  • Ursachen, Diagnose, Therapie und Prävention von Implantatinfektionen

 

Martin.Klehr@uk-koeln.de

AG tiefe Hirnstimulation für psychiatrische Indikationen

Prof. Dr. Visser-Vandewalle 

  • Zielpunktoptimierung durch Image Processing und Neurophysiologische Untersuchungen
  • Untersuchung und Prävention von Nebenwirkungen
  • Prüfung neuer Indikationen

 

Martin.Klehr@uk-koeln.de

Veerle.Visser-Vandewalle@uk-koeln.de

AG Schmerz / Spastik: Operative Behandlung von chronischen Schmerzen und Spastik

Dr. med. Athanasios Koulousakis

  • Rückenmarkstimulation (SCS-Therapie) mit verschiedenen Stimulationsparadigmen

o   Rücken- & Bein-Schmerzen

o   Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK)

o   Refraktäre angina pectoris

o   Komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS)

  • Targeted Rückenmarkstimulation (DRG-Therapie)
  • Periphere Nervenfeldstimulation (PNFS-Therapie)
  • Occipitalis-Nervenstimulation (ONS)
  • Gepulste Radiofrequenztherapie (PRF)
  • Fraktionierte Thermokoagulation

o   Trigeminusneuralgie

  • Stimulation des Ganglion Gasseri

o   Atypische Gesichtsschmerzen

  • Stimulation des Ganglion Sphenopalatinum (SPG)

o   Cluster Cephalalgia

  • Denervierungen

o   Facettendenervierung

o   ISG-Denervierung

  • Implantation von Medikamentenpumpen

o   Chronische Schmerzen

o   Spastik

georgios.matis@uk-koeln.de

athanasios.koulousakis@uk-koeln.de

AG Onkologische Stereotaxie und Radiochirurgie

 Prof. Dr. Maximilian I. Ruge / Dr. Daniel Rueß

  • Evaluation der klinischen und radiologischen Ergebnisse nach Radiochirurgie
  • Evaluation der klinischen und radiologischen Ergebnisse nach stereotaktischer Brachytherapie bei hirneigenen Tumoren und Metastasen
  • Auswertung und Korrelation struktureller- (MRT) und metabolischer Bildgebung (PET) bei Hirntumoren und Metastasen
  • Evaluation der radiochirurgischen Behandlung unter Verwendung des Cyberknifes unter logistischen, ökonomischen und Aspekten der Lebensqualität
  • Evaluation des Einsatzes der Operationsrobotik bei Durchführung stereotaktischer Hirnbiopsien
  • Vergleichende Analyse von klinischen und radiologischen Verläufen nach stereotaktischer bzw. mikrochirurgischer Therapie (in Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppe Priv.-Doz. Dr. Stefan Grau, Allgemeine Neurochirugie)
  • verschiedene weitere Fragestellungen auf dem Gebiet der onkologischen Stereotaxie und Radiochirurgie wie auch der klinischen Neuroonkologie

 

maximilian.ruge@uk-koeln.de

daniel.ruess@uk-koeln.de