zum Inhalt springen
Career development of Academics by Scientific Evolvement

Wissenschaftliche Karriereförderung an der Medizinischen Fakultät

CASE steht für Career development of Academics by Scientific Evolvement

Die Medizinische Fakultät möchte Karrierewege an der Medizinischen Fakultät systematisch ausbauen und Forschungsförderung stärken. Dazu hat sie in 2018 eine Initiative entwickelt, unter deren Dach vielfältige Angebote zur wissenschaftlich orientierten Karriereentwicklung gebündelt werden: C.A.S.E.

C.A.S.E steht für Career development of Academics by Scientific Evolvement

C.A.S.E will mit Veranstaltungen, Coaching-, und Beratungsangeboten Angebote für Karrierewege an der Medizinischen Fakultät aufzeigen und bündeln. Das Programm wird derzeit aufgebaut.   

Angebote an der Medizinischen Fakultät

C.A.S.E. - Eine Förderinitiative des Medizinischen Fakultät

Die Medizinische Fakultät will mit gezielten Angeboten wissenschaftliche Karrieren befördern. C.A.S.E. will Möglichkeiten wissenschaftlicher Tätigkeiten beleuchten, auf Service-Angebote der Medizinischen Fakultät hinweisen, holt sich interne und externe Expertinnen und Experten zur Beleuchtung unterschiedlicher Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens ins Forum und bietet eine Plattform für den interfakultären und berufsgruppenübergreifenden Austausch. Zielgruppen sind Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Fakultät.

Neben Informationen zu Fakultäts-eigenen sowie nationalen und internationalen Förder- und Interventionsprogrammen sollen spezifische Karriereförderinstrumente der Universität und Medizinischen Fakultät vorgestellt und Möglichkeiten und Besonderheiten des Forschungsstandorts Köln beleuchtet werden. Auch Themen wie lehrdidaktische Fortbildungsmöglichkeiten, Datenschutz & Cyberkriminalität sowie akademische Entwicklungs- und Coaching-Angebote vor dem Hintergrund der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bausteine von C.A.S.E.

Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltungen.