zum Inhalt springen
Career development of Academics by Scientific Evolvement

C.A.S.E.-Veranstaltungsreihe

Die Medizinische Fakultät will mit dieser Veranstaltungsreihe Themen rund um die Karriereplanung und wissenschaftliche Tätigkeit beleuchten und ein Forum für den interfakultären Austausch bieten. C.A.S.E. soll den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Fakultät ansprechen und begleiten. Neben Informationen zu Uni-eigenen sowie nationalen und internationalen Förder- und Interventionsprogrammen sollen spezifische Karriereförderinstrumente der Universität und Medizinischen Fakultät vorgestellt und Möglichkeiten und Besonderheiten des Forschungsstandorts Köln beleuchtet werden. Auch Themen wie lehrdidaktische Fortbildungsmöglichkeiten und akademische Entwicklungs- und Coaching-Angebote vor dem Hintergrund der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bausteine der Veranstaltungsreihe. Nicht zuletzt wird die Veranstaltungsreihe Gelegenheit zu regelmäßigem Austausch bieten.

**Neue Informationsveranstaltung** zum Thema: Klinische Studien
Mo 24.06.2019 14:00-15:00 Uhr - Im Oratorium des MEK-Forums

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte melden Sie sich hier an.

Referent:

  • Frau Dr.' Heike Mönkemann (Zentrum für Klinische Studien, Köln)
  • Herr Dr. Endrik Limburg (Zentrum für Klinische Studien, Köln)

Klinische Studien sind für den medizinischen Fortschritt unerlässlich: Das Zentrum für Klinische Studien Köln (ZKS Köln) übernimmt als Forschungspartner klar definierte Wissenschaftsleistungen bei der Planung, Durchführung und Publikation klinischer Studien gemäß nationaler und internationaler Richtlinien, Regularien und Gesetze.

Das ZKS Köln bündelt als Forschungspartner das komplette Leistungsspektrum für die erfolgreiche Planung, Durchführung und Publikation klinischer Studien mit entsprechender Expertise und einer Infrastruktur im Umfeld der Universität zu Köln. Die ZKS Akademie qualifiziert darüber hinaus Studienpersonal über spezifische Fort- und Weiterbildungsangebote.

Das Leistungsspektrum bei der Betreuung von klinischen Studien richtet sich nach den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen und reicht von gezielter Unterstützung in einzelnen Teilbereichen der Studienkonzeption, -planung, -vorbereitung, -durchführung oder -abschluss bis hin zum vollumfänglich verantwortlichen Studienmanagement. Dies kann auch das komplette Spektrum des Medical Writing von der Erstellung des Prüfplans, der Patienteninformation- und Einwilligungserklärung bis hin zur Berichterstellung und Publikation sowie weiterer übergeordneter, regulatorischer Dokumente beinhalten.

Agenda

  • Einführung Klinische Studien
  • Regularien in klinischen Studien
  • Klinische Studien an der Uniklinik Köln
  • Leistungen des ZKS Köln

    • Projektberatung und Planung
    • Medical Writing
    • Projektmanagement
    • Monitoring
    • Datenmanagement
    • Safety-Management
    • ZKS Akademie

Weitere Veranstaltungen in Planung für 2019

  • DLR-Projektträger: Förderberatung Allgemein (Übersicht aktuelle Förderprogramme, Tipps & Tricks zur Antragsstellung, etc.)
    Weitere Informationen zum DLR-Projektträger
  • DFS-Abteilung: Handling von Drittmitteln, Fördergeldern und Spenden
  • Tierversuchsanträge: Wie schreibt man einen guten TVA und was muss man beachten? 
  • Wissenschaft, Cyberkriminalität & Datenschutz
  • Ideen schützen und vermarkten: Patente

Weitere Hinweise

Veranstalter: Dekanat Medizinische Fakultät, Universität zu Köln

Wissenschaftliche Kursleitung: Dr. Christoph Aszyk

Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit: Stephanie Wolff

Maximale Teilnehmerzahl: 30

Teilnahmegebühren: keine