zum Inhalt springen

Details

2. Arbeitsgruppentreffen AG Nachhaltigkeit

6. Arbeitsgruppensitzung am 31. Januar um 15:00 Uhr I MTI-Hörsaalgebäude

Liebe Kolleginnen und Kollegen des biomedizinischen Campus Kölns,

der weltweite Klimawandel stellt die größte Herausforderung unserer Gegenwart dar, und erfordert die Anstrengungen der gesamten Gesellschaft sowie eines jeden Einzelnen. 

Als Wissenschaftler, Ärztinnen, Lehrende und Forschende genießen wir höchstes Vertrauen in der Bevölkerung. Gleichzeitig betrifft der Klimawandel mit seiner Zunahme an Wetterextremen, Hitzewellen und Zoonosen die Schwachen der Gesellschaft und Behandlungsbedürftige besonders stark. Als Mitglieder der Medizinischen Fakultät, der Uniklinik und der assoziierten Forschungseinrichtungen ist es unsere Aufgabe und Pflicht, Schaden von unseren Patient*innen abzuwenden und akute sowie präventive Lösungen zu erarbeiten. Darüber hinaus ist es notwendig, auch im Bereich der Forschung ökologisch nachhaltige Laborpraktiken zu entwickeln, um die Umweltauswirkungen der wissenschaftlichen Forschung zu verringern und gleichzeitig Energie und Geld zu sparen.

Wir wollen gemeinsam mit euch und anderen Initiativen der Universität und der Studierenden unseren Beitrag zur Umsetzung einer ökologischen Transformation im Sinne unserer Gesellschaft, unserer Patientinnen und Patienten und uns selbst leisten. Unser Ziel ist es, unsere Tätigkeiten in der Klinik, Forschung, Lehre und Betrieb nachhaltiger auszurichten, das Thema Nachhaltigkeit in allen Bereichen zu verankern, klimaneutrales Verhalten zu fördern und möglichst viele Mitarbeiter*innen auf dem biomedizinischen Campus unabhängig von ihren Einsatzbereich in die Gestaltung und Umsetzung der Initiative einzubeziehen.

Da dies alle Arbeitsbereiche auf unserem Campus betrifft, freuen wir uns über jede*n Einzelne*n die/der bei unserem nächsten Treffen am 31. Januar 2023 um 15:00 Uhr im "Glaskasten" auf dem Campus der Uniklinik Köln im MTI-Hörsaalgebäude (Gebäude Nr. 44B, Hörsäle Biochemie/Physiologie, Zugang von der Joseph-Stelzmann-Straße, Durchgang CECAD-Gebäude) vorbeikommen und sich an unserer Initiative aktiv beteiligen möchte.

Falls ihr keine Zeit habt, aber gerne zukünftig mitarbeiten wollt, schreibt uns eine Mail an tomo.saricSpamProtectionuni-koeln.de und wir nehmen euch in unseren Verteiler auf.

Wir sind uns sicher: gemeinsam und vernetzt können wir viel erreichen und unsere Arbeitsplätze zu Vorbildern auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft machen.

Weitere Infos zur AG Nachhaltigkeit findet ihr hier.