skip to content

Aktuelles

KEINE Zuständigkeit für die Priorisierung der Corona-Schutzimpfungen

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Priorisierung bei der Corona-Schutzimpfung nicht in unsere Zuständigkeit fällt.

Die wiederholt in der Presse genannte Ethikkommission, die über die Verwendung der übriggebliebenen Impfdosen entscheidet, ist eine Einrichtung der Stadt Köln. Diese ist unter der E-Mailadresse ethikkommissionSpamProtectionstadt-koeln.de erreichbar, eine telefonische Erreichbarkeit besteht laut Auskunft durch die Stadt Köln nicht.

Derzeit ist es nicht mehr möglich, über den Internet Explorer auf EthikPool zuzugreifen. Sie benötigen die jeweils aktuellste Version  von Microsoft Edge oder Firefox.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neuer Link für EthikPool:

Jetzt erreichbar unter:

https://ekpool.ek-koeln.de

Hinweis zur Bearbeitungszeit "sonstige Forschung"

Derzeit werden Studien mit gesetzlichen Fristen mit erster Priorität bearbeitet, gefolgt von den Forschungsvorhaben aller Kategorien mit Bezug auf die Behandlung und Therapie der COVID-19-Erkrankung. Die Geschäftsstelle der Ethikkommission bemüht sich, alle eingehenden Anträge so zügig wie möglich zu bearbeiten, doch hat sich inzwischen ein Rückstau bei den Studien nach §15 der Berufsordnung der Nordrheinischen Ärztinnen und Ärzte gebildet. Dadurch kann die aktuelle Bearbeitungszeit bei diesen Studien – sowohl bei neuen Anträgen als auch bei nachträglichen Änderungen – drei bis vier Monate betragen.

Aus diesem Grund bitten wir die Antragsteller vor der Einreichung eines neuen Antrags zu prüfen, ob die Antragstellung zum jetzigen Zeitpunkt zwingend nötig ist oder auf später verschoben werden kann. Von Anfragen zum Bearbeitungsstand bitten wir abzusehen, zumal diese zu einer weiteren Arbeitsbelastung und damit Verzögerung führen."

Weitere Meldungen