zum Inhalt springen

EUniWell - University of Well-Being

Studierende im Gespräch Foto: Lisa Beller, UzK

EUniWell vereint unter der Federführung der Universität zu Köln 7 Universitäten und 102 assoziierte Partner aus 7 verschiedenen Ländern in Europa. EUniWell stellt eine handlungsorientierte Antwort auf die Frage nach dem Wohlergehen dar, die sich auf Forschungsexpertise, Führungsqualitäten im Bildungswesen und bürgerschaftliches Engagement stützt. Am 17.11. wurde der Launch dieses länderübergreifenden Bildungs- und Forschungsverbundes gefeiert - coronabedingt digital. In den kommenden drei Jahren sollen Strukturen entwickelt werden, die einen übergreifenden Handlungsraum der Akteure sicherstellt.

EUniWell vereint unter der Federführung der Universität zu Köln die sieben Universitäten Birmingham, Köln, Florenz, Leiden, Linneaus, Nantes und Semmelweis (Budapest) als „European University for Well-Being“. Die Allianz hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl durch hervorragende Lehre als auch durch thematisch relevante Forschung ein Umfeld zu schaffen, in dem und durch welches das Wohlergehen des Einzelnen, der Gesellschaft und der Umwelt in Europa im Zentrum stehen und weltweit verbessert werden können.

Mehr über die University of Well-Being