zum Inhalt springen

Professorin Stephanie Stock ist neue Prodekanin für Lehre und Studium

Univ.-Prof. Dr. Stephanie Stock übernimmt zum Wintersemester 2023/24 die Leitung des Prodekanats für Studium und Lehre der Medizinischen Fakultät. Frau Professorin Stock folgt auf Univ.-Prof. Dr. Markus Rothschild, der seit 2011 das Amt innehatte.

Univ.-Prof. Dr. Stephanie Stock

Univ.-Prof. Dr. Stephanie Stock bekleidet eine Professur für angewandte Gesundheitsökonomie und patientenzentrierte Versorgung und leitet kommissarisch das Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie. Sie ist mit den Herausforderungen der Fakultät durch langjährige Gremienarbeit bestens vertraut. Sie erklärt: „Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen! Der Novellierungsprozess des Medizinstudiums wird uns in den nächsten Jahren sehr beschäftigen. Gleichzeitig ist die Umsetzung der Zahnärztlichen Approbationsordnung angelaufen. Auch gilt es, die Akademisierung der Gesundheitsberufe weiterzuentwickeln.“

Der neuen Studiendekanin liegen Themen wie die Digitalisierung in der Lehre, Global Health, Nachhaltigkeit, Diversitätssensibilität und mentale Gesundheit besonders am Herzen. Das Prodekanat für Lehre und Studium trägt mit einem rund 30-köpfigen Team maßgeblich zur Weiterentwicklung des Medizinstandortes bei. Fünf grundständige Studiengänge werden von der Medizinischen Fakultät angeboten: Human- und Zahnmedizin, Neurowissenschaften, Klinische Pflege und Angewandte Hebammenwissenschaft. Es werden fast 4.000 Studierende in fünf grundständigen Studiengängen ausgebildet. 400 von ihnen realisieren pro Prüfungsjahr einen Abschluss an der Medizinischen Fakultät.

Weitere Informationen: Studiengänge (uni-koeln.de)