zum Inhalt springen

Details

Antidiskriminierungskampagne: #unboxingdiscrimination

Am 26. Mai 2020 startet (in vorerst digitaler Form) die Antidiskriminierungskampagne #unboxingdiscrimination an der Universität zu Köln. Die Kampagne sensibilisiert für Vorurteile und Ausschlüsse und zeigt Beratungs- und Informationsangebote bei Diskriminierungen an der UzK auf. Grundlage für die Kampagne sind persönliche Erfahrungen von Angehörigen der UzK mit Stereotypen, Vorurteilen und Diskriminierungen. Machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und informieren Sie sich unter vielfalt.uni-koeln.de/antidiskriminierung/unboxingdiscrimination und auf den Social Media Kanälen der UzK.