zum Inhalt springen

Details

HeVACC-Studie - Heterologe SARS-CoV-2-Impfung

Webinar

Mit Prof. Dorothee von Laer, Medizinische Universität Innsbruck, Österreich

Dorothee von Laer und ihr Team untersuchen die heterologe SARS-CoV-2-Impfung mit Vaxzevria (AstraZeneca) and Comirnaty (BioNTech). Die Studie wurde im Mai 2021 gestartet und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Das Hauptziel besteht darin, die Sicherheit und Wirksamkeit der heterologen Impfung mit Vaxzevria gefolgt von Comirnaty zu analysieren. Die Teilnehmer werden in drei Studienarme mit jeweils 1000 Personen (im Alter von 18-65) aufgenommen und erhalten entweder 2x Comirnaty im Abstand von 3-6 Wochen, 2x Vaxzevria im Abstand von 11-13 Wochen oder Vaxzevria gefolgt von Comirnaty im Abstand von 11-13 Wochen. Primäre Zielparameter sind neutralisierende Antikörper, T-Zellen-Antwort und Impfversagen.

In diesem Webinar stellt Dorothee von Laer erste Daten und Ergebnisse vor.

Dorothee von Laer ist eine deutsche Ärztin und Virologin und seit 2010 Professorin am Institut für Virologie der Medizinischen Universität Innsbruck.

VACCELERATE, das von der EU finanzierte klinische Forschungsnetzwerk für die Koordinierung und Durchführung von COVID-19-Impfstoffstudien, freut sich darauf, dieses Webinar zu veranstalten. Prof. Dorothee von Laer stellt die Studie, Ziele vor und gibt Einblicke in erste Ergebnisse.

Das Webinar wird aufgezeichnet und auf https://vaccelerate.eu/ veröffentlicht.

Weitere Informationen