zum Inhalt springen

Details

Vortrag mit Dr. Emilia Roig: Warum Intersektionalität kein Luxus ist?

Am 1. Juni 2022 von 14.00 bis 16.00 Uhr laden das Prorektorat für Akademische Karriere und Chancengerechtigkeit und das Referat Gender & Diversity Management im Rahmen der Diversity-Woche ( 30.5.-3.6.) zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Warum Intersektionalität kein Luxus ist" ein.

Den diesjährigen inhaltlichen Impuls gibt Dr.' Emilia Roig, Autorin des Bestsellers "WHY WE MATTER Das Ende der Unterdrückung", in dem sie über die Themen Intersektionalität und Unterdrückung, sowie Vielfalt, Gerechtigkeit, Inklusion und Diskriminierung sprechen wird. Anschließend gibt es die Möglichkeit Fragen an die Referentin zu stellen. Interessierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen!

Die Anmeldemöglichkeit für die Veranstaltung und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite:
https://dumachstdenunterschied.uni-koeln.de