zum Inhalt springen

Drittmittel, Fördermittel und Spenden (DFS)

Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln wirbt sehr erfolgreich Drittmittel für Forschungsprojekte ein und gehört zu den stärksten Drittmittel generierenden Standorten in  Deutschland.

Aufgabe der Drittmittel-, Fördermittel- und Spenden-Verwaltung (kurz DFS-Verwaltung) ist

  • Verwaltung von Drittmitteln, Fördermitteln & Spenden
  • Unterstützung bei der Beantragung von Forschungsprojekten
  • Beratung in Fragen der Forschungsförderung (nationale, EU- & internationale Programme)
  • Prüfung, Verhandlung & Abschluss von Verträgen
  • Beratung und Antragsverfahren für Erfindungen und Patente
  • Förderanträge zur Anmeldung von Schutzrechten
  • Begleitung der translationalen Aspekte und IP-relevanten Themen bei Anträgen und Vertragsverhandlungen in öffentlich geförderten Projekten (ZIM, EFRE, BMBF, EU, EIT u.a.m.)
  • Materialtransfer/Vertragsmanagement/Lizensierung
  • Material Transfer Agreements (humane Proben, biologische Proben und Materialien) für akademische Forschungszwecke

Die Mitarbeiter*innen der DFS-Verwaltung unterstützen bei der Beantragung von Forschungsprojekten, beraten zu Forschungsförderungen, prüfen, verhandeln und schließen Verträge ab, betreuen Erfindungen und Patente und verwalten Dritt- und Fördermittel sowie Spenden. 

Weiter Informationen finden Sie hier.