skip to content

Stiftungsgelder für Fakultätsmitglieder

Anträge sind ausschließlich digital als eine (!) pdf-Datei abzugeben.

Ausschreibung der Stiftungsgelder 2022
zugunsten der Krebsforschung an der Medizinischen Fakultät zu Köln - Nachlassverfahren Elster
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf eine aktuelle Ausschreibung zugunsten der Krebsforschung an unserer Medizinischen Fakultät zu Köln aufmerksam machen.

Bewerbungsfrist: 21.10.2022

Ziel der Förderung: Anschubfinanzierung zur Vorbereitung von Drittmittelprojekten in der Krebsforschung.

Umfang der Förderung: Es können 4 Anträge mit maximal 60.000 € pro Antrag bewilligt werden. Die Verausgabung der Mittel sollte bis Ende 2023 erfolgen, bei einer insgesamt einjährigen Laufzeit.

Auswahlmodus: Die Bewertung und ggf. Priorisierung der eingegangenen Anträge erfolgt durch den Forschungsbeirat der Medizinischen Fakultät nach strikten Qualitätskriterien.

Zielgruppe: Alle Wissenschaftler*innen der Medizinischen Fakultät zu Köln.

Art der Anträge/ Voraussetzungen: Inhaltliche Ausrichtung auf das Themengebiet der Krebsforschung. Hierbei werden grundlagenwissenschaftliche bis anwendungsorientierte Forschungsvorhaben (incl. datenintensiver Forschung) berücksichtigt. Obligate Voraussetzung sind Interdisziplinäre Projekte, charakterisiert durch Antragsteller*innen aus mindestens 2 Einrichtungen (nur Fakultätsintern).

Bewerbungsunterlagen: Hinweise zur Antragstellung sind abrufbar auf der Homepage des Prodekanats für Wissenschaft analog zu den Köln Fortune Anträgen (Deckblatt, Hintergrund, Fragestellung, Methoden, Vorarbeiten mit mindestens einer Originalpublikation als Erstautor*in zum Thema, Arbeitsprogramm, Perspektive, tabellarischer CV und Publikationsliste beider Antragsteller*innen). Die Anträge mit Hinweis auf Berücksichtigung im „Nachlassverfahren Elster“ sollten ausschließlich in digitaler Form und in einem Gesamtfile an karin.kloseSpamProtectionuk-koeln.de und in cc. an thorsten.henslerSpamProtectionuk-koeln.de gesendet werden. Für Rückfragen vor der Antragstellung kontaktieren Sie uns bitte unter den angegebenen E-Mail Adressen. Nach Abschluss des Antragsverfahrens melden wir uns automatisch. Sehen Sie daher während des Antragsverfahrens von Nachfragen ab.