zum Inhalt springen
Pressemitteilungen der Universitätsmedizin

Pressemeldungen

Fünf Ärzte der Uniklinik Köln weltweit unter den Top-Forschenden

Internationales Ranking „Highly Cited Researchers“: Universitätsmedizin Köln stark vertreten

Gleich vier Mediziner der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln sind erneut im internationalen Ranking „Highly Cited Researchers“ vertreten, das jährlich auf Basis der Angaben der Publikationsdatenbank „Web of Science“ herausgegeben wird.

Wissenschaftler*innen auf dieser Liste zählen zu den weltweit einflussreichsten ein Prozent ihres Faches – gemessen an der Häufigkeit, mit der ihre wissenschaftlichen Veröffentlichungen von Fachkolleginnen und -kollegen in den letzten zehn Jahren (2011-2021) zitiert wurden.

Die vier meistzitierten Forscher aus der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät 2022 sind:

Univ.-Prof. Dr. Oliver A. Cornely, Klinik I für Innere Medizin / CECAD / Zentrum für Klinische Studien Köln. Schwerpunkte: Klinische Infektiologie, invasive Pilzerkrankungen, Alternsforschung 

Univ.-Prof. Dr. Michael Hallek, Klinik I für Innere Medizin / Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) / CMMC / CECAD, Schwerpunkt: Leukämie

Univ.-Prof. Dr. Florian Klein, Institut für Virologie/Center for Molecular Medicine Cologne, Schwerpunkte: Entwicklung Virus-gerichteter Antikörper, HIV-Infektionen

Univ.-Prof. Dr. em. Joachim Klosterkötter, ehemals Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Schwerpunkt: Früherkennung und Prävention von psychischen Störungen

Prof. Dr. Jens C. Brüning, Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin; Direktor des Max-Planck-Instituts für Stoffwechselforschung; Forschungsgruppenleiter am Exzellenzcluster für Alternsforschung CECAD sowie am Zentrum für Molekulare Medizin Köln (ZMMK). Schwerpunkt: Stoffwechselforschung