skip to content

Köln Fortune

Mit der Etablierung des Köln Fortune Programms im Jahre 1996 hat die Medizinische Fakultät ein wichtiges Instrument zur gezielten Förderung hochqualitativer und kompetitiver Forschungsprojekte geschaffen. Das Köln Fortune Programm ist primär fokussiert auf die Förderung innovativer Beiträge jüngerer wissenschaftlicher Mitarbeiternnen und Mitarbeiter im Sinne einer „Starthilfe“, um Erfolgsaussichten für eine formale Förderung durch die DFG oder vergleichbare Institutionen zu erhöhen.

Das Forschungsförderungsprogramm fördert drei Zielgruppen:

  • Den wissenschaftlichen Nachwuchs: Junge promovierte Mitarbeiter/-innen, denen Gelegenheit gegeben wird, sich intensiver mit wissenschaftlichen Fragestellungen zu beschäftigen. Die Förderung dient in der Regel der Vorbereitung einer erfolgreichen externen Drittmitteleinwerbung bei der DFG, BMBF oder vergleichbaren Institutionen.
  • Erfolgreich begutachtete Drittmittelprojekte: Antragstellerinnen und Antragsteller, die bereits erfolgreich Drittmittel eingeworben haben und denen z.B. wesentliche Geräte, die von der DFG in die Grundausstattung verwiesen wurden, fehlen oder die ihre Fragestellung erweitern möchten.
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit: Finanzierung von Arbeitsgruppen, die bereits wissenschaftlich erfolgreich arbeiten und deren Kooperation zur Entstehung hochkompetitiver Forschungsschwerpunkte beiträgt.

Das Köln Fortune Programm hat sich als Instrument zur Sicherung und Optimierung der Forschungsleistungen bewährt. Es ist derzeit mit 3,8 Mio. EUR pro Jahr ausgestattet. Zur Begutachtung wurde ein interner Forschungsbeirat geschaffen, der sich bei Bedarf externe Expertise hinzuzieht. 

Köln Fortune - Das Forschungsförderungsprogramm

You can obtain advice by phone from 09.00 to 17.00 under the following numbers:

  • +49 221 478-89056: Ms. Klose (Office)
  • +49 221 478-5617: PD Dr. Hensler (Scientific Coordinator); currently represented by Dr. Aszyk
  • +49 221 478-3560: Fax

The Scientific Coordinator will be pleased to advise you personally (best by appointment) on all questions concerning application. 

 

How to find us

The Köln Fortune staff is based at the

Dean’s Office (Building 42, Forum)
Ground floor, rooms 007-009 (& 025)
Joseph-Stelzmann-Str. 20
50931 Cologne

The Research Advisory Board

The Research Advisory Board consists of 12 habilitated members of diverse institutions of medicine at Cologne University, thus representing the entire spectrum of medical research.
The Board is chaired by Prof. Dr. Wilhelm Krone; its members are themselves active scientists with longstanding experience in the assessment of research projects and the raising of third-party funds.
Members of the Research Advisory Board:

  • Prof. Dr. T. Benzing (Klinik II, Innere Medizin)
  • Prof. Dr. H. Kashkar (Institut für Mikrobiologie und Medizinische Immunologie)
  • Prof. Dr. W. Krone (Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin)
  • PD Dr. S. Grau  (Klinik für Neurochirurgie)
  • Prof. Dr. C. Mauch (Klinik für Dermatologie)
  • Prof. Dr. M. Noack (Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie)
  • Prof. Dr. E. von Stebut-Borschitz  (Klinik für Dermatologie und Venerologie)
  • PD Dr. K. Mehler (Klinik für Kinder- und Jugendmedizin)
  • Prof. Dr. S. Rosenkranz (Klinik III, Innere Medizin)
  • PD Dr. A. Goertz-Dorten (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie)
  • Prof. Dr. Schroeter (Klinik für Neurologie)
  • Prof. Dr. Stippel (Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie)
(updated: Nov 2017)

Köln Fortune Sitzungstermine 2019

Der Forschungsbeirat trifft sich auch im Jahr 2019 wieder an 5 Sitzungsterminen. Anträge, die ca. 3 Wochen vor dem jeweiligen Sitzungstermin in der Geschäftsstelle vorliegen, kommen auf die Tagesordnung. Ich darf Sie bereits jetzt bitten sich folgende Sitzungstermine für das Jahr 2019 verbindlich vorzumerken. Falls Sie einzelne Termine nicht wahrnehmen können, informieren Sie bitte im Interesse aller rechtzeitig unser Forschungsdekanat.

Deadline

Sitzungstermin

Mittwoch, 16.01.2019

Mittwoch, 06.02.2019, 14 Uhr

Mittwoch, 10.04.2019

Mittwoch, 08.05.2019, 14 Uhr

Mittwoch, 05.06.2019

Mittwoch, 26.06.2019, 14 Uhr

Mittwoch, 04.09.2019

Mittwoch, 25.09.2019, 14 Uhr

Mittwoch, 06.11.2019

Mittwoch, 27.11.2019, 14 Uhr