zum Inhalt springen

Unterstützung von Medizinischen Fakultäten im Ausland

Curriculum-Aufbau mit der Universität Dschang, Kamerun

Die Medizinische Fakultät unterstützt die Universität Dschang beim Aufbau einer Medizinischen Fakultät und der Implementierung der Studiengänge Humanmedizin und Public Health. Neben den baulich-strukturellen und organisatorischen Planungen, wird die Fakultät inhaltlich insbesondere zur theoretischen Entwicklung und praktischen Umsetzung eines Curriculums zu beiden Studiengängen beraten und aktiv unterstützend tätig sein. Ursprung des Vorhabens war ein Delegationsbesuch des Rektors im Rahmen einer gemeinsamen Sommerschule in Köln in 2017. In 2019 wird hierauf aufbauend eine Delegation, bestehend aus Vertretern der Medizinischen Fakultät, der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und des DAAD gemeinsam nach Kamerun an die Universität Dschang reisen.
Besuch der kamerunischen Delegation in Köln 2017

Curriculum-Entwicklung mit dem All India Institute of Medical Science und der Kaohsiung Medical University, Taiwan

Die Medizinische Fakultät berät und unterstützt beide Universitäten seit 2017 bei der Umstrukturierung ihrer Curricula nach Vorbild des Kölner Modellstudiengangs in der Humanmedizin. Insbesondere das Skills Lab aber auch weitere Lehrinhalte sowie Strukturen des Kölner Studiengangs stehen bei diesen Projekten inhaltlich im Mittelpunkt.