zum Inhalt springen

SAVE THE DATE: GenderForum am 15. November 2018

Das 6. GenderForum der Universität zu Köln findet in diesem Jahr am 15. November ab 17 Uhr statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin gerne schon einmal vor! Jedes Jahr wird ein Gast eingeladen, um einen spannenden Impulsvortrag zu einem aktuellen, genderspezifischen Thema zu halten, der zum Nachdenken anregt und spannende Diskussionen einleitet. Im Anschluss daran werden feierlich die Jenny Gusyk Gleichstellungspreise in den drei Kategorien „Innovative Gleichstellungsstrukturen“, „Familienfreundliche Führung“ und „Wissenschaftlicher Nachwuchs Gender- oder Queer Studies“ verliehen. Nach der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit eines gemeinsamen Austauschs mit allen Teilnehmenden.

Weitere Informationen folgen. Einen Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.portal.uni-koeln.de/12364.html 

Diversity-Datenbank online!

Alle Angehörigen der UzK können sich ab sofort auf den übersichtlich gestalteten Seiten der Diversity-Datenbank über eine Vielzahl von Diversity-Angeboten an der Universität zu Köln informieren. Dabei erleichtern Filterfunktionen die schnelle Suche nach finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, Informationsstellen oder ähnlichem. Ganz individuell kann so das passende Angebot gefunden werden.

Beschäftigte der Universität zu Köln können darüber hinaus neue Angebote ergänzen.

Die Diversity-Datenbank, weitere Informationen sowie die Möglichkeit neue und/oder fehlende Angebote zu melden finden Sie unter: https://diversity-datenbank.uni-koeln.de/

Differenz, Diskriminierung und Empowerment für Studierende aus nichtakademischen Elternhaus sowie für Studierende of Color/mit Migrationshintergrund

Am 24. & 25.11.2018 bietet das Teilprojekt Bildungsgerechtigkeit zwei Empowermentworkshops an, in denen Erfahrungen von Nicht-Zugehörigkeit an der Universität und Stolpersteine auf dem Weg durch das Studium reflektiert werden. Es gibt die Möglichkeit individuelle Erlebnisse auszutauschen, Umgangsmöglichkeiten zu erarbeiten und sich mit gesellschaftlich etablierten Unterscheidungen auseinanderzusetzen. Nach einem Vortreffen finden die Workshops aufgeteilt in zwei Gruppen an einem Wochenende statt. Der Besuch des Workshops lässt sich mit 2 CP im Studium Integrale anrechnen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.portal.uni-koeln.de/fileadmin/home/bdahmen/PDFs/Infotext_Empowermentworkshops.pdf

Vortragsveranstaltung "Kinder, Karrieren und Konstellationen"

Wie verändert sich die innerfamiliäre Arbeitsteilung von Paaren durch die Geburt eines Kindes? Wie wirkt sich dieses Ereignis auf ihre Entscheidungen zu beruflichen Perspektiven aus? Und welchen Einfluss haben dabei eigene Geschlechterrollenvorstellungen und die des Partners bzw. der Partnerin?

Diese und ähnliche Fragen diskutieren wir gemeinsam mit Fr. Prof.' Dr.' Bettina Wiese in der Veranstaltung "Kinder, Karriere und Konstellationen - Karriereentscheidungen und innerfamiliäre Arbeitsteilung nach der Geburt von Kindern" anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Dual Career & Family Support als Abteilung.

Anmeldung bitte bis zum 14. September 2018 per Email an cfs(at)verw.uni-koeln.de.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://verwaltung.uni-koeln.de/cfs/content/e132467/e165340/018_Einladung_Jubilaeum_Dual_Career_ger.pdf

Nächste Ausschreibungsrunde für das Postdoc- Programm "Network & Exchange - NetEx"

Finanzielle Unterstützung erhalten Postdoktorandinnen oder Juniorprofessorinnen der Universität zu Köln für einen Auslandsaufenthalt, einen Aufenthalt einer internationalen Gastwissenschaflterin an der UzK oder für die Durchführung eines internationalen Workshops oder Symposiums.

Die Bewerbung für das Programm, dessen Ziel es ist, die internationale Vernetzung zu fördern und die Karrierechancen von Postdoktorandinnen und Juniorprofessorinnen der Universität zu Köln in der Scientific Community zu steigern, ist bis Montag, den 01. Oktober 2018 möglich.

Weitere Informationen und die aktuellsten Richtlinien finden Sie unter: https://verwaltung.uni-koeln.de/forschungsmanagement/content/grossprojekte_amp_exzellenzinitiative/bundes__amp_landesgefoerderte_projekte___stiftungen/professorinnenprogramme/netex/index_ger.html

Liebe Doktorandinnen der Medizinischen Fakultät,

auch dieses Jahr bieten wir Ihnen spannende Seminare zu unterschiedlichen Themen rund um die Promotion an.

  1. Wissenschaftliche Selbstpräsentation für Frauen auf dem wissenschaftlichen Parkett
    Termin: 28.05.2018, 09.00-17.00 Uhr
  2. Disputationstraining (zweitägig)
    Termin: 26.06.2018, 10.00-18.00 Uhr und 27.06.2018, 09.00-17.00 Uhr
  3. Positionierung in Machtarenen: Führen und nachhaltig gestalten
    Termin: 01.10.2018, 09.00-17.00 Uhr
  4. Arbeiten und Schwangerschaft im klinischen Alltag- Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    Keynote:
    Dr. Stefanie Donner
    Termin: 07.11.2018, 10.00-13.00 Uhr

Anmeldung: Um sich verbindlich anzumelden schicken Sie bitte eine Email an agnes.wojtacki(at)uk-koeln.de

Teilweise können die Seminare für die Graduiertenschule angerechnet werden.

Für mehr Informationen können Sie hier den Flyer downloaden.              

Female Career Center und Career Service HF

Vortragsreihe: Berufsstrategien für Frauen

Eine Kooperation zwischen dem Female Career Center und dem Career Service HF

Was für berufliche Möglichkeiten habe ich? Welche Bewerbungsstrategie ist für mich die Richtige? Wie kann Gleichstellung in Unternehmen gelebt und gefördert werden? Welche Optionen ergeben sich hierdurch für das Arbeitsklima oder die Ziele des Unternehmens?

Die Vortragsreihe mit wechselnden (externen) Referent_innen wird vom Career Service HF der Humanwissenschaftlichen Fakultät und dem Female Career Center der Universität zu Köln organisiert. Sie möchte Studierenden aller Fakultäten durch eine Mischung aus fachlichem Input und Persönlichkeitsberichten, mit individuellen Erfahrungen und Tipps, einen Einblick in verschiedene Berufsfelder und den entsprechenden Berufsalltag geben. Tücken und Problemfelder, aber auch Möglichkeiten und Chancen bei der Berufswahl werden erörtert.

Auch Themen wie Genderkompetenz und Gleichstellung, Netzwerken, Selbstpräsentation, Bewerbungs- und Verhandlungsstrategien, Umgang mit Hierarchien und die Herausforderung der Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Familie werden vorgestellt und diskutiert. Dabei stehen stets auch die aktuellen Herausforderungen der Arbeitswelt im Fokus der Diskussionen.

Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Frauen aller Fachrichtungen, die sich gezielt auf ihren beruflichen Werdegang vorbereiten möchten, sowie Männer, die sich für das Thema interessieren.

Gasthörende sind zu den einzelnen Vorträgen der Vortragsreihe herzlich willkommen.

Termine im Sommersemester 2018 | Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr

Ort: HF Hauptgebäude A - H 123 (ehem. H 3)