zum Inhalt springen

Wichtige Mitteilung zur anhaltenden Coronavirus Epidemie in Deutschland

****************************************************************************************************

Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln hat entschieden alle eingehenden und ausgehenden* Studierendenmobilitäten mit sofortiger Wirkung auch für die Dauer des Wintersemesters 20/21 (bis 31.03.2021) abzusagen. Gleiches gilt grundsätzlich für eingehende Gastarzthospitationen und Gastwissenschaftler*innen, wobei hier Ausnahmen nach Einzelfallprüfungen denkbar sind.

*Ausführliche Details zu dieser Entscheidung finden sie hier

*FAQ Liste für Outgoings finden sie hier (aktualisiert am 16.09.2020)

Allgemeine Informationen rund um das Coronavirus von Seiten der Universität zu Köln finden Sie hier

Für Rückfragen steht das ZIB Med gerne zur Verfügung.

******************************************************************************************************

ZIB Med

Willkommen beim Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, kurz ZIB Med!

Das ZIB Med koordiniert die internationalen Aktivitäten der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln.

ZIB Med Aufgabenbereiche

Aktuelles

Aktuelles

News und Updates zum Thema Internationales - neue Kooperationen, Fördermöglichkeiten etc.
Studium in Köln (Incoming)

Studium in Köln (Incoming)

Organisation von Studienaufenthalten für Gaststudierende und deren Betreuung
Studium im Ausland (Outgoing)

Studium im Ausland (Outgoing)

Organisation von Auslandsaufenthalten für Medizinstudierende und deren Betreuung
Vollzeitstudierende / reguläre Studierende

Vollzeitstudierende / reguläre Studierende

Beratung und Betreuung von ausl. Vollzeitstudierenden und Teilnehmer_innen des Programms Studienstart International
GastärzteInnen und -wissenschaftlerInnen

GastärzteInnen und -wissenschaftlerInnen

Beratung und Betreuung von ausländischen Gastärzten_innen und Gastwissenschaftler_innen
Partneruniversitäten weltweit

Partneruniversitäten weltweit

Kooperationen mit europäischen (Erasmus+) und außereuropäischen Partneruniversitäten